Fragen & Antworten

  1. Wann und wo erreichen Sie uns?
  2. Was sind EU-Fahrzeuge?
  3. Welche Garantiebedingungen gelten bei EU-Fahrzeugen?
  4. TOYOTA-Servicepartner
  5. Kommen noch weitere Kosten auf mich zu?

  1. Wann und wo erreichen Sie uns?

    Mo -Fr 08.00-18:00 Uhr, Sa 09.00-15.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

    Sie erreichen uns unter Tel. 08468-804740

    oder per Email info@msautoservice.de


  2. Was sind EU-Fahrzeuge?

    EU-Fahrzeuge sind aus der Europäischen Union (EU) importierte Fahrzeuge. Diese sind in anderen Ländern oftmals günstiger zu kaufen als in Deutschland.

    Die Gründe dafür sind:

    1. Kaufkraft in den Ländern: Die Herstellerfirmen wollen in verschiedenen Ländern ihre Marktanteile festigen und steigern. Die Fahrzeug Preise sind in den EU Ländern verschieden, d.h. die Preise werden den Einkommensverhältnissen des jeweiligen Landes angepasst.

    2. Aufgrund unterschiedlicher Steuersystemen (Umsatzsteuer, Luxussteuer) in den EU Ländern ergeben sich ebenfalls Preisdifferenzen im Vergleich zu den deutschen Händlerpreisen. Als Importeur zahlen wir Nettopreise, so entfallen z.B. Luxussteuern. Ausschließlich die heimische Ust wird bezahlt und ist in unseren angegebenen Endpreisen enthalten.

    3. Mengenrabatte: durch unsere Mengen die wir bei ausländischen Händlern ordern, erhalten wir weitere Rabatte, die wir an unsere Kunden weitergeben. Ein Eigenimport zahlt sich in der Regel daher nicht aus, abgesehen von den natürlichen Barrieren, wie Sprache und Vertrauen beim Auslandskauf.


  3. Welche Garantiebedingungen gelten bei EU-Fahrzeugen?


    Die Garantie ist auch beim EU-Fahrzeug an das Fahrzeug gebunden, das heißt diese beträgt bis zu 7 Jahre (je nach Hersteller). Die Garantie beginnt mit Datum der Auslieferungsinspektion des ausliefernden Vertragshändlers. Der Garantieumfang und die Garantieleistungen sind innerhalb der EU nahezu identisch. Nach GVO ist der Hersteller dafür verantwortlich, dass beim Kauf eines EU-Fahrzeuges von einem EU-Bürger, dieser im Rahmen der Garantie bzw. Sachmängelhaftung das EU-Fahrzeug in jeder Vertragswerkstattwerkstatt des Herstellers europaweit reparieren lassen kann.

    Vetragswerkstätten sind entsprechend der GVO und laut EU-Recht dazu verpflichtet, Garantieleistungen auch bei EU-Fahrzeugen zu übernehmen. Bei Weigerung oder Schwierigkeiten kann sich der Verbraucher an den Kundendienst des jeweiligen Herstellers wenden.


  4. TOYOTA-Servicepartner

    Seit 2005 ist das Unternehmen autorisierter TOYOTA-Servicepartner und somit Ansprechpartner für alle Garantie- und Kulanzarbeiten an ihrem TOYOTA-Fahrzeug.


  5. Kommen noch weitere Kosten auf mich zu?

    Nein! Unsere Preise sind absolute Endpreise. Es fallen keine versteckten Kosten an. Also auch keine Vermittlungsgebühren oder Überführungskosten.